clean energy future
global energy conversion

- RE - Konverter

Leben mit den Freien Energien
Was kann man sich unter einem Raumenergiekonverter vorstellen? 

Nun der Begriff sagt eigentlich schon alles, denn der Begriff Konverter leitet sich vom lateinischen Verb convertere ab, was so viel bedeutet wie verwenden, umwandeln. Ein Raumenergiekonverter verwendet Raumenergie und wandelt sie erst in Bewegungsenergie um. Und entweder er stellt uns die Bewegungsenergie zur Verfügung oder er wandelt sie gleich weiter in elektrische oder thermische Energie um. Was hier das richtige ist, kann von Fall zu Fall verschieden sein und wird durch den erforderlichen Energieleistungsbereich bestimmt. Damit wird hier weder Energie erzeugt noch verbraucht, es ist von der Effizienz der Konstruktion abhängig, wie effizient hier Energie umgewandelt wird. Dabei wird es verschiedene Arten und verschiedene Systeme geben, die je nach Erfordernis die jeweils optimierte Lösung bedeuten.  

Raumenergiekonverter oder auch RE-Konverter, sind sehr günstig. Sie werden nur einen Teil der Aufwendungen kosten, die derzeit benötigt werden, um die bisherigen Energieversorgungssysteme zu ermöglichen. Nur werden sie in den meisten Fällen 50 Jahre kostenlos Energie liefern, wobei wir heute von 30jährigen Betriebsgarantien ausgehen sollten. Je nach Konverter, werden möglicherweise für ein paar Euro, alle 15 Jahre, Teile ausgetauscht werden müssen, was aber in Summe immernoch unter einem Cent/kWh bedeuten wird. 

Das die Konverter so kostengünstig und wirtschaftlich sein werden, hat einen einfachen Grund, denn in den meisten Fällen bestehen sie zu 40% aus reiner Lagerware, die heute schon für ein paar Cent erhältlich sind. Weitere 40 % bestehen aus Halbwaren die als Rohmaterial durch einfache Bearbeitung in großen Mengen hergestellt werden und die verbleibenden 20 % bestehen aus Rohstoffen, die in Form gebracht werden. Etliche Bausteine die hier gebraucht werden existieren bereits und auch hier kommt es nur auf die Masse an. Handwerklich begabte Menschen werden die Konverter als Bausatz selbst zusammen bauen.

Es handelt sich um einfache Mechaniken, die in ihrer Grundkonstruktion nicht wirklich neu sind, auch wenn der mechanische oder dynamische Weg neu ist. In vielen Fällen ist der Konverter wie ein Quader oder ein Zylinder und steht scheinbar bewegungslos in der Ecke.