clean energy future
global energy conversion

Sicherheit durch FE

Sicherheit durch die Freien Energien

Es gibt viele Gesichtspunkte in Sachen Sicherheit, die wir nicht außer Acht lassen dürfen. 

Zum einen können wir Überspannungsschäden durch Blitze, die in das Stromversorgungsnetz einschlagen, ausschließen, so dass wir Überspannungsschäden nahezu konsequent ausschließen können. Aber auch bei anderen Katastrophen können wir diese Systeme besser steuern. So müssen bei Überschwemmungen nicht ganze Ortsnetze abgeschaltet werden, und die Stromversorgung von nicht betroffenen Objekten, in betroffenen Gebieten, kann weiterbetrieben werden. Dadurch kann in vielen Bereichen wenigstens die notwendigste Energie von vornherein gesichert werden, dass die betroffenen nicht frieren müssen. Auch öffentliche Einrichtungen lassen sich optimierter bei derartigen Katastrophen koordinieren und den Bedürfnissen angepasst nutzen.

Wie sieht das denn bei Sonnenstürmen aus, die aktuell eine mögliche Gefahr darstellen. Jedoch besteht dieser Gefahrenschwerpunkt, mehr oder weniger intensiv alle 9 Jahre für 3 Jahre. Er kann großflächig und überregional große Teile unserer Stromversorgung schlimmstenfalls für Jahre ausschalten. Leichte Sonnenstürme, die die Erde zu unseren Zeiten erreichten, haben uns deutlich gezeigt, wozu sie in der Lage sein können. Daher wissen wir, dass hier eine Aussicht existiert, die uns für Jahre ins Mittelalter versetzen kann. Sonnenstürme werden für uns immer früher erkennbar und die Vorwarnzeiten werden perfektioniert. Bei Zeitdifferenzen von 8 Minuten hingegen, die in extremen Fällen ein Sonnensturm benötigt, bis uns die ersten Wellen erreichen, sind globale oder überregionale Maßnahmen nicht möglich. Aber Sonnenstürme können und werden uns immer wieder erreichen, wie sie schon tausendfach auf die Erde gewirkt haben und viele von ihnen merken wir nicht. Hier bietet das elektromagnetische Schutzfeld der Erde einen ausreichenden Schutz. Aber wir Menschen, oder besser gesagt unsere Technik ist hier das einzige was diese Einflüsse nicht vertragen kann, wenn der Schutzschild der Erde nicht mehr reicht.

Sie sind nur für uns neu, weil wir eine technische Entwicklung erreicht haben, die uns angreifbar macht. Auch hier können Raumenergiekonverter die Optimierung unserer technischen Entwicklung bieten, denn sie sichern uns zum Teil durch eine einfache Mechanik, eine hohe Unanfälligkeit. 

Bei Erdbeben sieht das genauso aus, es werden zwar einige Geräte betroffen werden. Aber auch hier kann in der betroffenen Region ein Mindestenergiebedarf gewährleistet werden. Zum anderen lassen sich hier einfache Geräte aufstellen, die ohne eine quälende Lärmbelästigung gänzlich unbeachtet bleiben können.

Egal welche natürliche oder menschliche Katastrophe wir hier betrachten, wir entscheiden persönlich, solange das Gerät nicht verformt ist, durch Wasser oder einen Hausinternen Kurzschluss abgeschaltet wurde, wann es abgeschaltet wird. Dabei lassen sich sicherheitsabgeschaltete Geräte meist wieder einschalten.